Jede Idee wirkt erst in ihrer Realisierung

Wir sind Wegbegleiter*innen für Unternehmer*innen, die Zukunft kreativ gestalten, und mit ihren Vorhaben unsere Gesellschaft wegweisend verändern.

Mit der Startrampe ermöglichen wir es euch, den Impact Hub und die unternehmerische Erfahrung der Community umfassend zu nutzen, auch wenn eure Mittel anfangs knapp sind. Alle Förderansätze beruhen auf unserem Vertrauen in das unternehmerische Potenzial eurer Geschäftsidee.

Wir agieren unabhängig, solidarisch, flexibel und bedarfsorientiert.

Angebot

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Community, Wissensaustausch und die Infrastruktur des Impact Hubs besonders in der Startphase von Unternehmungen entscheidende Faktoren für das Gelingen eures Vorhabens sein können. Der Startup-Tarif, der durch die Community subventioniert ist, ermöglicht es euch, im Team bis zu sechs Monate 50% vergünstigt zu arbeiten.

Die Bedarfe von Unternehmungen in der Aufbauphase passen selten zum Standardpaket von Buchhaltungspartner*innen und für die benötigte umfangreiche Beratung fehlt meist Geld.

Wir kennen die damit verbundenen Herausforderungen nur zu gut. Deshalb haben wir unseren Finanzwesen-Service geschaffen: Wir denken Finanzwesen aus Gründer*innenperspektive und basierend auf langjähriger, unternehmerischer Erfahrung. Gemeinsam gestalten wir Verwaltungsprozesse und Auswertungsstrukturen so, dass sie euer Vorhaben wirklich voranbringen.

Durch die Vorfinanzierung von Unterstützungsangeboten schaffen wir Voraussetzungen, die es Gründungsteams mit vielversprechenden Ideen ermöglichen, ihr Startup von Beginn an in professionellem, unternehmerischem Kontext zu entwickeln. Neben bedarfsabhängigen Bausteinen beinhaltet die Vorfinanzierung eine maximal zehnmonatige Impact Hub-Mitgliedschaft sowie finanzbuchhalterische Betreuung.

Die Bezahlung der von uns erbrachten Leistungen erfolgt spekulationsfrei, solidarisch und mit Rücksicht auf die Finanzstärke eurer Unternehmung. Die Übernahme des Ausfallrisikos verstehen wir als Investment in eine enkeltaugliche kollaborative Wirtschaftswelt.

In all unseren Unternehmenskooperationen binden wir Unternehmer*innen aus unserer Community ein. Mit fairer Bezahlung und Themenschwerpunkten, die nahe an eurem unternehmerischen Alltag liegen, wollen wir euch helfen, finanzielle Freiräume zu schaffen und die Weiterentwicklung eurer Herzensprojekte anzuschieben.

Der Impact Hub ist eine Plattform für Experimente, das heißt, du kannst dich in verschiedenen Rollen in einem sicheren Rahmen ausprobieren und deine Prototypen in der Community testen. Von Workshop-Formaten, Trainings, Produkt-Testings bis hin zu Popup-Stores – gemeinsam entwickeln wir Formate, die dich in deiner Entwicklung voranbringen und gleichzeitig Mehrwert für die Community schaffen.

Im Investment Ready Program „Encouraging Future Generations“ begleitet Impact Hub gemeinsam mit Allianz Sozialunternehmungen, die sich für die Inklusion von Kindern und Jugendlichen einsetzen und den nächsten Wachstumsschritt gehen wollen. Die 8-10 ausgewählten Teams profitieren von der Expertise von Mentor*innen, Expert*innen und Coaches. Ziel ist es, nach systematischer Überarbeitung des Geschäftsmodells einen Investitions- und Wachstumsplan aufzustellen.

Im Jahr 2018 haben Social Ventures aus Deutschland, Brasilien, Malaysia und der Türkei das Programm abgeschlossen und das malaysische Startup „The Picha Projekt“ durfte sich außerdem über den mit 40.000 EUR dotierten „Encouraging Future Generations Award 2018“ freuen (mehr in diesem Artikel). Mehr über die aktuellen Programmteilnehmer*innen aus Deutschland, Griechenland, Indonesien und Spanien, welche am „Encouraging Future Generations Day“ am 19. Juli 2019 pitchen, findest du in diesem Blogbeitrag.

Interessiert?

Wenn du mit deiner Unternehmung den nächsten Schritt gehen möchtest, sind wir gerne für dich da.